PREDALON

zur Auslösung des Eisprungs

Wirkstoff:
Choriongonadotropin (HCG)

Hersteller:
MSD SHARP & DOHME GmbH

Anwendungsgebiete:
bei der Frau:
5000 I.E. zur Ovulationsauslösung nach Stimulation des Follikelwachstums oder zur Anregung der Gelbkörperphase nach einem Eisprung, im Rahmen einer assistierten Reproduktion (ART),

Anwendung:
Die Anzahl der verordneten Wirkstoff-Ampullen (Pulver) werden mit 1 Ampulle Wasser gemischt und sub cutan (unter die Haut) rechts oder links vom Bauchnabel in die Bauchdecke injiziert.

1._Schritt.jpg  2._Schritt.jpg

 

 

 


D.h., wenn 2 Amp. gespritzt werden sollen, zuerst 1 Amp. Wasser in 1 Amp. Pulver spritzen; die sofort entstehende Lösung wieder in die Spritze zurückziehen und in die 2. Pulverampulle spritzen.

Gelegentlich kann es zu Hautrötungen im Bereich der Injektionsstelle kommen.

Aufbewahrung:
Im Kühlschrank bei 2 - 8° Celsius