Notarvertrag

ist bei Unverheirateten vorgeschrieben

Nach der gültigen Richtlinie der Ärztekammer des Saarlandes und von Rheinland-Pfalz sollen die Kinder auch von Unverheirateten von vorn herein denselben sozialen Schutz genießen, wie er im Falle einer Eheschließung 'automatisch' gegeben ist.

Daher ist grundsätzlich vor dem Beginn der eigentlichen Behandlung der Abschluß eines Notarvertrages obligat.

Wir haben für Sie diesen administrativen Vorgang soweit mit kooperierenden Notaren vorbereitet, dass diese Forderung für Sie ohne großen Aufwand und Zeitverlust erfüllt werden kann.