CRINONE

zur Unterstützung der Gelbkörperphase

Wirkstoff: Progesteronum (bioadhäsives Progesterongel)

Hersteller:
MERCK-SERONO Pharma GmbH

Anwendungsgebiete:
zur Unterstützung der Lutealphase für die Schwangerschaft im Rahmen einer assistierten Reproduktion

Anwendung:
vaginal, 1x täglich, üblicherweise morgens

Es können nach einer gewissen Zeit 'gummiartige Brocken' aus der Scheide austreten. Das hat nichts zu bedeuten, es ist die Trägersubstanz. Der Wirkstoff ist sicher aufgenommen worden.

Anwendungsweise:
Applikator aus der Verpackung nehmen.
Zu diesem Zeitpunkt darf der Abreissverschluss noch nicht entfernt werden.
Es ist normal, dass der Applikator nur zu einem Drittel mit Gel gefüllt ist.
Es wird immer eine konstante Menge Gel (1,125 g) durch den Applikator bereitgestellt.

  • Applikator an seinem dickeren Ende festhalten. Applikator wie ein Thermometer zwei bis drei Mal schütteln um sicherzugehen, dass der Inhalt des Applikators zu seinem dünneren Ende hin gebracht wird.
  • Applikator während dem Abziehen des Abreissverschlusses so in der Hand behalten, dass das dickere Ende oben bleibt.
  • den Applikator sitzend oder mit angezogenen Knien auf dem Rücken liegend einführen. Das dünnere Ende des Applikators weit in die Scheide einführen.
  • fest auf das dickere Ende des Applikators drücken, um das Gel austreten zu lassen. Mit gedrücktem Ende den Applikator herausziehen und wegwerfen.
  • nach Applikation von Crinone kann die Patientin sofort wieder aufstehen.

Crinone Vaginalgel soll nicht gleichzeitig mit anderen vaginal applizierten Präparaten angewendet werden.

Lagerung:
Das Medikament bei Raumtemperatur (15–25 °C) und vor Licht geschützt aufbewahren.